04633-959941 | 04633-959944
17
MRZ
2014

Besuch beim Sinfonieorchester

by :
comment : Off

Der 6. Jahrgang besuchte das SH-Sinfonieorchester im Rahmen eines Kinderkonzerts!

Wer war schon einmal im Stadttheater Flensburg?

Nicht viele Finger gehen als Antwort auf diese Frage nach oben. Umso erfreuter sind wir mit dem kompletten 6. Jahrgang der Struenseeschule ins Konzert gehen zu können. Das Sinfonieorchester des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters „live“ zu erleben ist eine großartige Erfahrung. Eine Bühne voller Musiker mit ihren Instrumenten ist ein beeindruckendes Bild.

Basierend auf der Geschichte „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler, die leicht regional angepasst von dem Generalmusikdirektor Peter Sommerer vorgetragen wurde, gab es u. a. Musik von Antonín Dvořák und Johann Strauss zu hören. Beeindruckend für die vielen jungen Konzertbesucher war vor allem der riesige Dynamikumfang zwischen lauten und leisen Tönen. Auch die phasenweise sehr modernen Klänge des Orchesters, die gut zum Thema Wasser passten, faszinierten. Verwundert waren alle darüber, wie schnell so ein kurzweiliges Konzert vorbeigehen kann und man wieder auf dem Weg zurück zum Alltag Schule ist.

Dass die sechsten Klassen in diesem Jahr dieses großartige Erlebnis haben durften, verdankt die Schule der großzügigen Spende von Karsten Höpner (BauGeld Konzept in Satrup), wodurch der Bustransport nach Flensburg finanziert werden konnte. Die Fachschaft Musik der Struensee Gemeinschaftsschule möchte allen Schülerinnen und Schülern so einen Sinfonieorchesterbesuch ermöglichen und wir freuen uns schon, auch mit den kommenden sechsten Jahrgängen ein Konzert zu besuchen. Spenden sind daher sehr willkommen! Vielen Dank sagt die Fachschaft Musik!

6. Jahrg. Konzertbesuch

Über den Autor