04633-959941 | 04633-959944
02
MRZ
2014

Struenseeschule beteiligt sich am 20. Känguru-Wettbewerb (20.03.14)

by :
comment : Off

Känguruwettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb jedoch dezentral an den Schulen.

An der Struensee Gemeinschaftsschule Satrup ist die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 verbindlich. Es beteiligen sich freiwillig aber auch noch einige höhere Klassen am Wettbewerb. Jede Klassenstufe erhält altersgerechte Aufgaben, die am Kängurutag, dem 20. März 2014, in 75 Minuten zu bearbeiten sind.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahrgangstufen  5/6 erhalten jeweils 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen, in den Klassenstufen 7/8 und 9/10 gibt es jeweils 30 Aufgaben.

An jeder Schule koordiniert eine verantwortliche Lehrerin oder ein verantwortlicher Lehrer den Wettbewerb. Bei uns wird diese Aufgabe von Frau Heinen erledigt. Vielen Dank dafür.

Der Wettbewerb finanziert sich selbst. Zur Deckung der Kosten für Vorbereitung, Organisation, Auswertung und Preise ist durch jeden Teilnehmer ein Startgeld von 2,00 Euro zu entrichten.

img048Ach übrigens. Seit diesem Jahr gibt es zur Vorbereitung auf den Wettbewerb die Känguru-App!

 

– Interaktives Mathe-Training mit Spaß

– Mit Lösungen im Trainings- und Zeitkontrolle im Prüfungsmodus

– Aufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade

 

Über den Autor